Aktuell in meinem Blog

… welche Möglichkeiten die neue Physiotherapie-Praxis von Iris Bichler in Neusiedl für die Stärkung der körperlichen Beweglichkeit bietet, wie Wärmebehandlungsspezialist AICHELIN 150 Jahre industrielle Leidenschaft präsentiert, und was die Klimaschutzstrategie der ÖBB 2030 mit der Triestingtalbahn machen wird.

Praxiseröffnung in Neusiedl: „Gut Leben“ ist Leben in Beweglichkeit

Ein bisserl stolz bin ich schon darauf, was meine Frau mit ihrer Praxis für Physiotherapie in Neusiedl (Gde Hernstein) hingezaubert hat 😊. Am 8. September, dem Welttag der Physiotherapie, hat Bürgermeister Leopold Nebel die neu adaptierte Gesundheitseinrichtung an der Adresse Landstraße 14/3 eröffnet – ausgestattet mit dem Segen von Pfarrer Pater Christoph Böck. Jeder Mensch… Praxiseröffnung in Neusiedl: „Gut Leben“ ist Leben in Beweglichkeit weiterlesen

150 Jahre: AICHELIN präsentiert industrielle Leidenschaft

Mit einem Rückblick auf 150 Jahre Firmengeschichte begeht der international führende Wärmebehandlungs-Spezialist AICHELIN Group mit Hauptsitz in Mödling bei Wien 2018 ein besonderes Jubiläum. 1868 hatte Firmengründer Jakob Aichelin in Stuttgart eine Herdfabrik erworben, und damit den Grundstein für den langen Aufstieg des ursprünglich deutschen Industrieofenbauers gelegt, der heute rund 1.100 Menschen in 32 Ländern… 150 Jahre: AICHELIN präsentiert industrielle Leidenschaft weiterlesen

Aus für Dieselloks im Triestingtal bis 2030 bekannt gegeben

Dreißig Mal pro Tag fahren Dieselloks oder Triebwagen heute täglich im ÖBB-Eisenbahnverkehr auf der Triestingtalbahn zwischen Weissenbach und Leobersdorf. Spätestens 2030 soll damit Schluss sein. Für den Anblick der gewohnten Dieselloks (wie auf unserem Bild vom Schienenübergang in der Bahngasse der Stadtgemeinde Berndorf) stehen die Ampeln auf Rot. Sie werden durch Schienenfahrzeuge ersetzt, die ihren… Aus für Dieselloks im Triestingtal bis 2030 bekannt gegeben weiterlesen

Willkommen an Bord, Ilse!

Ja, bei mir gibt’s erstmals auch eine Mitarbeiterin im Team. Es freut mich sehr, dass mich meine Tochter Ilse Bichler – neben Ihrem WU-Studium – auch beruflich in der Kundenbetreuung unterstützt. Und weil das neue Jahr 2018 „ordentlich aufgeräumt“ begonnen sein will, ist Ilse gleich einmal als „Newcomer“ dem Public Relations Verband Austria (PRVA) beigetreten.… Willkommen an Bord, Ilse! weiterlesen

„Damit es in Erinnerung bleibt“ – über den Zauber der Topothek.

Staunen, Lächeln und Erinnern an die eigene Jugend, an die ersten Erfahrungen in der Werkstätte – vielleicht auch an den größten beruflichen Erfolg. Es ist ein ganz spezieller Zauber der Sentimentalität, der unser Herz erfasst, wenn wir uns erinnern. Mit mehr als 430 Bildern, Dokumenten und Erinnerungen an das Arbeitsleben vieler ehemaliger Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter… „Damit es in Erinnerung bleibt“ – über den Zauber der Topothek. weiterlesen

Sommerfrischzellenkur. Wo das Vöslauer Lebenselixier sprudelt.

An heißen Tagen, wie wir sie in diesem Sommer 2017 reichlich hatten, soll man entweder im kühlen Nass untertauchen oder reichlich Wasser trinken. Ich habe mich am 4. August für eine Kombination aus beidem entschlossen und bin nach Bad Vöslau gefahren. Erst die Betriebsführung bei Österreichs Mineralwasser-Marktführer Vöslauer, dann der Sprung ins historische Thermalbad Vöslau,… Sommerfrischzellenkur. Wo das Vöslauer Lebenselixier sprudelt. weiterlesen